Doppelauszeichnung für Terrassendach SDL Acubis28. August 2018

Einmal mehr hat die Terrassenüberdachung SDL Acubis überzeugt: Die Jury des Home & Trend Awards zeichnete das neue Flachdach gleich in zwei Kategorien aus. So erhielt es die Awards "Best of the Best" sowie "Trendprodukt des Jahres 2018/19".

Doppelauszeichnung Terrassendach SDL Acubis

Das SDL ACUBIS

Glas-Flachdach in puristischem Design

Das Terrassendach SDL Acubis kann entweder an ein Wohnhaus angebaut oder frei stehend realisiert werden. Das gradlinige Aluminiumprofilsystem verleiht dem Dach eine klassische Eleganz – passend zu kubischer Architektur.

Mit einer Höhe von nur 253 mm ist die umlaufende Blende sehr schmal und sorgt im Zusammenspiel mit den schlanken Sparren für hohen Lichteinfall. Mit einem optionalen Markisenkasten für eine Senkrecht-Verschattung bleibt die Blende mit einer Höhe von insgesamt 36 cm filigran.

 

Perfekter Wetterschutz

Trotz seiner geringen Dachneigung von nur zwei Grad wird das Regenwasser kontrolliert und sicher abgeleitet. Die Entwässerung erfolgt mittels integrierter, verdeckt liegender Dachrinne und Fallrohr. Bei hohen statischen Anforderungen wie z.B. großen Dachflächen oder erhöhten Schneelasten kann das SDL Acubis mit einer Stahleinlage verstärkt werden. Zudem punktet die Neuentwicklung mit einer einfachen Montage, die durch einen flachen, einteiligen Wandanschluss ermöglicht wird. Das SDL Acubis wird mit Verbund-Sicherheitsglas (VSG), je nach Erfordernis in einer Stärke von 8 mm, 10 mm oder 12 mm ausgestattet.

 

Hohe Wandlungsfähigkeit

Das Terrassendach SDL Acubis kann zu einem Glashaus erweitert werden: Vertikal verglast, wahlweise mit Schiebe- oder Schiebe-Dreh-Elementen oder auch mit einer Glas-Faltwand wird es zu einem Glashaus. Alle Verglasungsoptionen lassen sich großzügig und barrierefrei öffnen.

Bei dem Einsatz des Schiebe-Dreh-Systems werden die einzelnen Glaselemente zur Seite geschoben, aufgedreht und zu einem schmalen Flügelpaket innen oder außen geparkt, die Glas-Faltwände hingegen im Ziehharmonika-Prinzip ebenfalls platzsparend gefaltet.

Die Kombination des Daches mit diesen Wind- und Wetterschutz-Verglasungen sorgt für eine ganz neue Aufenthaltsqualität im Freien – und das ganzjährig.

 

Individueller Schattenplatz

An sonnigen Tagen lässt sich das Glashaus rundum verschatten: Sowohl die Dach- als auch die Seitenflächen können mit maßgeschneiderten Markisen versehen werden. Dimmbare LED-Strahler in den Sparren und der umlaufenden Blende schaffen ein stimmungsvolles Licht am Abend.

 

Zurück zur Übersicht

kostenlos Broschüre anfordern

Solarlux GmbH Industriepark 1
49324 Melle

Fon: +49 5422 9271-0 Fax: +49 5422 9271-8200

E-Mail: info@solarlux.de Internet: www.solarlux.de

» Kontakt & Anfahrt

(Adresse für Ihr Navigationsgerät: Allendorferstraße 16, 49324 Melle) 

nach Oben