Jetzt zum Solarlux-Newsletter anmelden und keine Produktvorteile, Aktionen und Events verpassen
x

Spürbar anders: Solarlux auf der Fensterbau Frontale 202020. Januar 2020

Technik erlebbar machen: Auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg präsentiert Solarlux seine Produktwelt diesmal auf eine völlig neue Weise.

Solarlux auf der Fensterbau Frontale 2020

Umfangreiches Portfolio, vielfältige Möglichkeiten beim Design: Dass die Produkte von Solarlux schon rein gestalterisch eine Menge zu bieten haben, hat sich längst herumgesprochen. Daher will das Unternehmen auf der diesjährigen Fensterbau Frontale vom 18.-21. März vor allem die Funktionalität in den Vordergrund stellen. Unter dem Motto „Spürbar anders“ zeigt es auf eine besondere Art und Weise, wie gut sich seine Produkte im Alltag bewähren – und warum sie so zuverlässig sind.

Das Kernprodukt, die Glas-Faltwand, wird in drei unterschiedlichen Szenarien gezeigt, um die wichtigsten Anforderungen an Fenster zu veranschaulichen: Schallschutz, Wärmedämmung und Dichtigkeit. In drei Schaukästen, die mit je einer zweiflügeligen Glas-Faltwand geschlossen sind, werden verschiedene Hilfsmittel platziert: Eine Musikbox, ein Kühlschrank und eine aufwendige Apparatur zur Simulation von Unwettern. Auf dem Messestand können die Besucher demzufolge regelrecht erfühlen, dass die Verglasung den Schall und die Kälte effektiv abhält und einen exzellenten Wärmeschutz bietet. Dank dieser Schaukästen werden die Eigenschaften und Besonderheiten der Glas-Faltwand von Solarlux – wie im Motto angekündigt – tatsächlich spürbar.

 

Outdoor Living

Ein Fokus auf die technischen Details bedeutet jedoch nicht, auf Wohlfühlatmosphäre verzichten zu müssen: Sorgfältig aufeinander abgestimmte Details – wie etwa Birkenbäume und Holzbänke – verleihen dem Messestand das Flair einer Outdoor-Welt, in der man sich gern aufhält. Angebaut an ein lebensgroßes Holzhaus samt Holzterrasse, steht das Glashaus SDL Acubis im Mittelpunkt. Rundum mit der Glas-Faltwand Woodline versehen, lässt es sich zu allen Seiten aufschieben. Diese wird mit zwei verschiedenen Holzarten präsentiert.

Darüber hinaus beweisen zwei weitere Exponate den Besuchern, wie leicht die Produkte von Solarlux zu bedienen sind – selbst dann, wenn es sich um besonders große und schwere Glaselemente handelt. Das 2,80 m hohe Schiebefenster cero und die ebenso hohe Glas-Faltwand Highline aus Aluminium laden zum Ausprobieren ein. Dank Edelstahl-Laufwagen und intelligenter Technik mit optimaler Lastabtragung können die Glaselemente einfach geöffnet und geschlossen werden.

Das einzigartige Messekonzept wird mit Referenztafeln, die die Einsatzgebiete bildlich veranschaulichen, und einem Bewirtungsbereich abgerundet.

 

Solarlux auf der Fensterbau Frontale 2020

18. - 21. März 2020, Messegelände Nürnberg,

Halle 7A / Stand: 524

Zurück zur Übersicht

kostenlos Broschüre anfordern

Solarlux GmbH Industriepark 1
49324 Melle

Fon: +49 5422 9271-0 Fax: +49 5422 9271-8200

E-Mail: info@solarlux.de Internet: www.solarlux.de

» Kontakt & Anfahrt

(Adresse für Ihr Navigationsgerät: Allendorfer Str. 16, 49324 Melle) 

nach Oben